top of page

Wie geht es weiter?


Die Badische Zeitung hat es auch ohne mein Zutun berichtet, ich kehre nach Gundelfingen ins Rathaus zurück. Viele Spekulationen gab es nach der letzten Wahl und wird es auch nach dieser Wahl geben. Tatsache ist, dass ich seit dem 01.04.2020 nunmehr vier Jahre dem Rathaus in Gundelfingen angehöre und weitere Jahre folgen werden. Da möge die regionale Presse noch viele Dinge interpretieren, Gepflogenheiten der täglichen Arbeit im Rathaus aber nicht beurteilen können.

Die familiäre Verbundenheit zu den beiden Gemeinden Gundelfingen und Merzhausen haben mich zu den jeweiligen Bürgermeisterkandidaturen bewegt. Auch Spekulationen, mir scheint es um den Job und nicht den Ort zu gehen, sehe ich daher gelassen entgegen. Das Amt des Bürgermeisters ist eine berufliche Entwicklungsmöglichkeit, wie diverse Führungspositionen in größeren Verwaltungen auch, aber nicht um jeden Preis. Daher wird man mich auf Stimmzetteln in naher Zukunft vergeblich suchen.

Unabhängig davon möchte ich die gesammelten Erfahrungen und neuen Bekanntschaften nicht missen. Ich werde auch weiterhin in beiden Gemeinden anzutreffen sein.

77 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vielen Dank

Comments


bottom of page